Lehrstellen in der Kunststoffbranche

Wir verstehen, dass du die Qual der Wahl bei der Lehrstellensuche hast. Am besten stellst du dir mal folgende Fragen:

  • Was macht mir besonders viel Spass und gibt es Berufe, in denen ich das tun kann, was mir Freude macht?
  • Was sind meine Stärken und Schwächen?
  • Arbeite ich lieber alleine oder zusammen mit anderen?
  • Wie soll mein Arbeitsort sein? Will ich etwa in einem Büro arbeiten oder mit meinen Händen und Maschinen?
  • Welche Arbeitszeiten passen zu mir?
  • In welchen Berufen habe ich die besten Zukunftsaussichten und Weiterbildungsmöglichkeiten?

Passt eine Lehrstelle in der Kunststoffbranche?

Eine Lehrstelle in der Kunststoffbranche passt zu dir, wenn du gerne in einem technischen oder handwerklichen Beruf in einem Team arbeiten und dabei Verantwortung übernehmen möchtest. Du wirst nicht nur zum Kaffee bringen verdonnert, sondern kannst von Anfang an Maschinen bedienen und führst Arbeiten aus, die wichtig sind, damit die Produktion reibungslos läuft.

Viele Lehrbetriebe sind kleine bis mittelgrosse Betriebe, in denen ein familiäres Klima herrscht. Dort wirst du auch in anspruchsvollen Situationen unterstützt und gefördert. Deshalb gibt es in der Kunststoffbranche deutlich weniger Lehrabbrüche als in anderen Branchen. Zudem hast du einen überdurchschnittlich hohen Lehrlingslohn von durchschnittlich 630 Franken im ersten Lehrjahr bis zu 1'285 Franken im vierten Lehrjahr.

Und du hast sehr gute Zukunftsaussichten: Weil du als Kunststofftechnologe/in bereits spezialisierter bist als etwa ein/e Polymechaniker/in, kannst du in der Branche schnell aufsteigen – vor allem, wenn du eine der vielen, spannenden Weiterbildungsmöglichkeiten nach dem Lehrabschluss nutzt.

Warum eine Schnupperlehre für die Berufswahl wichtig ist

Am besten probierst du es einfach mal aus – in einer Schnupperlehre. So erfährst du, welche Aufgaben du in der Lehre Kunststofftechnologe/in EFZ oder in der Ausbildung Kunststoffpraktiker/in EBA übernehmen wirst und legst selber Hand an. Du wirst so schnell herausfinden, ob eine Ausbildung in der Kunststoffbranche zu dir passt und lernst dabei gleich einen passenden Lehrbetrieb kennen.

Offene Lehrstellen in der Kunststoffbranche – Berufe mit Zukunft

Kunststofftechnologe/-login EFZ

Wild & Küpfer AG, Schmerikon (SG)